FC 26 II verpasst ersten Saisonsieg

Quelle (Text/Foto): Medienhaus Bauer, am 28.03.2017

Mit einem verworfenen Siebenmeter in der letzten Aktion des Spiels hat Markus Plesse den möglichen ersten Saisonsieg der zweiten Handball-Mannschaft des FC 26 in der 1. Kreisklasse vergeben. Die Partie gegen DJK Westfalia Welper III endete 25:25 (11:12).

Torwart Ball

„Das ist wirklich schade, dass es nicht geklappt hat. Die Jungs hätten es verdient gehabt“, sagt Abteilungsleiter und Trainer Andreas Krebs. Mit den Rekonvaleszenten Markus Lübbert (8 Tore) Marcell Brinkhaus (7) und Sebastian Dücker (2), der nach Schulter-OP nach sechsmonatiger Verletzungspause erstmals wieder auf dem Feld stand, hatte die „Zweite“ Unterstützung von oben. Der Abstieg ist nicht mehr zu verhindern. In der 2. Kreisklasse soll’s aber demnächst wieder Erfolgserlebnisse geben.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.